Vielen Dank für Ihre Nachricht

Informationen zur Veranstaltung

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Ihnen weitere Informationen senden können

Neue Lösungsansätze für Ihre IT-Sicherheit

Wenn es um neue Lösungsansätze in der IT-Sicherheit geht, sind neben
dem Datenschutz/der Datensicherheit (z.B. Backup),
die physikalische Sicherheit (z.B. Authentifizierung und Diebstahlschutz),
die Softwaresicherheit (z.B. Viren und Malware),
die Netzwerksicherheit (z.B. Firewalls und Monitoring) sowie
die IT-Sicherheitsberatung (z.B. Bedrohungsanalyse und Notfallpläne) und
die Internetsicherheit (Cloud Security, Social Media und E-Mail)
zu bedenken.
Ebenso spielt die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter eine wesentliche Rolle.

Nach einer theoretischen Einführung zu Maleware, Cyberangriffen, Stärkung des Bewusstseins der Mitarbeiter für IT-Sicherheit, Risiken des Einsatzes von mobilen Endgeräten sowie zu geschütztem und transparentem Datenverkehr im Unternehmensnetzwerk, werden Ihnen im Rahmen der Veranstaltung praxisnahe Lösungsansätze für eine nachhaltige Neuaufstellung Ihrer IT-Sicherheit gezeigt.
Lernen Sie die Vorteile synchronisierter IT-Sicherheitssysteme kennen und wie Sie mit deren Hilfe Ihre IT-Infrastruktur im Bereich Network Security, Endpoint Security, Wireless Security, Mobile Security und Mitarbeiter-Schulung auf ein neues Level heben können.

Kursart:
Fortbildung / Teilzeit
Kursort:
BBZ der Handwerkskammer Magdeburg
Beginn:
25.03.2020
Ende:
25.03.2020
Unterrichtszeiten:
Teilzeit: 4 Stunden, Mittwoch 16:30-19:45 Uhr
Preis:
EUR 189,00

Förderung:
Bildungsprämie

Voraussetzung:
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte aus allen Gewerken.

Inhalt:

  • Was ist Maleware?
  • Arten von Cyber-Angriffen
  • Mehrwert von Künstlicher Intelligenz (KI) und sogenannter Next-Gen-Technologien für die IT-Sicherheit eines Unternehmens
    1. Risikofaktor mobile Endgeräte
    2. Risikofaktor Mitarbeiter
  • Arten von Antivirenlösungen
  • Gestaltung eines geschützten Netzwerkes – Anforderungen an Antivirenlösungen
  • praxisnahe Lösungsansätze für eine nachhaltige Aufstellung der IT-Sicherheit

Dozent:Berretz IT-Systeme GmbH

Abschluss:Zertifikat der Handwerkskammer Magdeburg

Kursbetreuung: Christin Weidemeier

Service:

  • ausreichend Parkplätze
  • Verpflegung/Mensa
  • Übernachtungsmöglichkeit

Ihre Ansprechpartner

Joachim Gohr
Weiterbildungsberater
Tel. 0391 6268-173
Fax 0391 6268-160
jgohr@hwk-magdeburg.de

Dagmar Herzberg
Weiterbildungsberaterin
Tel. 0391 6268-172
Fax 0391 6268-160
dherzberg@hwk-magdeburg.de